Über uns

hallöchen! wir sind andré und mona und betreiben mittlerweile seit einigen jahren kampfkunst und möchten unsere begeisterung daran an euch weitergeben. kampfkunst ist ein geschenk, welches wir in die welt tragen möchten. unser ziel ist es einen ort zu schaffen, der mehr zuhause als trainingsort ist.

 

wir durften immer wieder teil einer kampfkunstfamilie sein und hoffen euch die gleiche tolle erfahrung ermöglichen zu können.

dieser ort soll zum abschalten da sein, zum freundschaften knüpfen, zum auspowern oder einfach mal zum reden und lösungen finden.

 

 

Wer sind wir?

Moin, mein name ist mona und ich Trainiere jetzt schon seit ca. 6 jahren wing chun und seit 3 jahren taekwondo. ich bin sehr technikverliebt und finde es einfach faszinierend, wie der menschliche körper funktioniert und schon mit wenig ressourcen (z.b. kraft) enorm viel energie freisetzen kann. am liebsten perfektioniere und analysiere ich meine techniken, damit ich sie möglichst effizient und einfach beibringen kann.

Mona

Das Projekt „Pagojo“

die eröffnung unserer ersten eigenen schule ist der startschuss für unser projekt „pagojo“. wir möchten es nämlich nicht bei dieser kleinen schnuggeligen schule belassen, sondern träumen davon ein ganzes kampfkunstzentrum zu bauen - natürlich am besten im asiatischen baustil versteht sich :d

wir denken dabei an ein gebäude im pagodenstil mit großer trainingsfläche und mehreren kleinen trainingsräumen für verschiedenste kurse und fitnessangebote, einer tollen gartenanlage und evtl. einem kleinen café. alles soll unter dem thema kampfkunst, fitness & gesundheit stehen.

vielleicht teilt ja der ein oder andere von euch diesen traum und möchte auch einen solchen ort schaffen, der ein bisschen mehr ruhe und offenheit in unser leben bringt.

außerdem hoffen wir, dass wir mit „patenschaften“ und engagement jedem den zugang zu diesem projekt  ermöglichen, denn es ist für alle da. in der kampfkunst ist es nicht wichtig woher du kommst, sondern wohin du möchtest und wie du handelst.

 

wir freuen uns auf die nächsten jahre und hoffen, dass ihr miterleben könnt, wie unser traum wahr wird!

 

 

 

Servus, mein name ist andre und ich betreibe seit über 10 jahren kampfkunst.

 

besonders die

aha-effekte

und

das

flow-

gefühl,

wenn man eins ist mit

dem moment, reizen mich

an der kampfkunst.

andre